Wir bringen das Flussbad zum fließen!

Heute war das Projekt „Flussbad Berlin“ im Plenum großes Thema. Der von mir mit erarbeitete Antrag wurde von allen Parteien (ohne AfD) sofort angenommen. Damit unterstützen wir das Projekt und dessen Ziel: den Spreekanal zu säubern, sodass er als Flussbad genutzt werden kann. Vor rund 100 Jahren wurde das historische Flussbad an gleicher Stelle geschlossen. […]

Klima retten. Kohle stoppen.

Unter der Präsidentschaft des (kleinen) Inselstaates Fidschi findet vom 6.-17. November die 23. Welt-Klimakonferenz der UNFCCC (COP 23) in Bonn statt. Ich war in Bonn – aber bei den parallel stattfindenden Klimaprotesten von Ende Gelände. Denn auch wenn die Diplomatie nach wie vor wichtig ist, muss Klimaschutz auch endlich praktisch werden!

Kurzbericht: Fachgespräch Clubkataster

Am 14.11.2017 fand bei uns im Abgeordentenhaus ein Fachgespräch zum Thema “2 Jahre Clubkataster – Sind alle Clubs jetzt safe?” statt. Gemeinsam mit meinen Kolleginen Clara West (SPD) und Katalin Gennburg (LINKE) haben wir Vertreter*innen der Clubcommission und der Senatsverwaltung für Bauen und Wohnen eingeladen. Auch Betreiber von bedrohten Clubs waren anwesend. Es gab ja […]

Klima-Fachgespräch am 20.11.17 in Neukölln

Zusammen mit der Landesarbeitsgemeinschaft Europa und derAG Klima der Neuköllner Grünen laden zum Fachgespräch mit anschließendem Glühweinabend ein: Die 23. Weltklimakonferenz findet dieses Jahr in Bonn statt. Allerdings hat mit der Republik Fidschi erstmals ein kleiner Inselstaat die Präsidentschaft inne. Der vom Klimawandel akut bedrohte Inselstaat versucht auf dem diplomatischen Parkett, das Pariser Klimaabkommen möglichst […]

Jugendclub „Sunshine Inn“ und Nachbarschaftstreff „Sonnenblick“ von Schließung bedroht

Dem Jugendclub „Sunshine Inn“ und dem Nachbarschaftstreff „Sonnenblick“ in der Weißen Siedlung droht zum Ende des Jahres die Schließung. Der Eigentümer des Gebäudes, der niederländische Immobilienhai „Brandenburg Properties“, teilte mit, die Immobilie anderweitig nutzen zu wollen. Damit will er das Herz der Weißen Siedlung heraus reißen. Das geht garnicht und wird auf unseren erbitterten Widerstand […]

Meine Rede zum Rudower Blumenvierte

Dem Blumenviertel helfen nur Kompromisse – keine Extrempositionen! Nur gemeinsam können wir eine Lösung für die Menschen mit nassen Kellern im Blumenviertel finden. Während die CDU (jetzt in der Opposition!) will, dass der Staat alles bezahlt stehen andere auf dem Standpunkt, die Leute sind selber schuld. Wir Grüne setzen uns für einen Kompromiss ein.

Alles im Fluss!

Gestern war ich bei der Auftaktveranstaltung einer neuen Initiative: Alles im Fluss. Dabei kommen ganz verschiedene Akteure – Initiativen, Wasserbetriebe, Unternehmen, Bezirke usw. – zusammen um sich für saubere Uferstreifen und bessere Wasserqualität einzusetzen. Ich bin gespannt, was als nächstes konkret geplant ist. In jedem Fall habe ich die Unterstützung des Abgeordnetenhauses zugesichert. Toll, dass […]

Rote Linien Demo zur Weltklimakonferenz am 4.11.2017

Der Klimagipfel von Paris war ein Aufbruch. Das gemeinsame Ziel, die Klimakrise aufzuhalten, macht Hoffnung. Doch das gelingt nur mit entschlossenem Handeln. Gerade nach dem Ausstieg von Donald Trump aus dem Klimaabkommen reichen warme Worte allein nicht aus. Jetzt müssen mehr denn je Taten folgen: ehrgeiziger Klimaschutz, faire Unterstützung für die armen Länder  – und […]