Senat ist feiermüde… lasst uns den Bass aufdrehen!

Ich bin ungehalten, weil der Senat wohl feiermüde ist. Nach nunmehr zwei Schriftlichen Anfragen zum Thema Musik und Clubkultur habe ich zumindest diesen Eindruck. Meine Anfrage zur Anzahl der jährlich eingesackten Musikboxen durch die Polizei wurde mit eine Nullnummer beantwortet (Antwort der Innenverwaltung hier). Ich wollte dadurch auch Rückschlüsse auf das Open Air Feierverhalten der […]

Rede zum Energiewendegesetz: Kohleausstieg wird verbindlich!

In der Plenarsitzung am 18. Mai 2017 habe ich für die Grünen zum Energiewendegesetz gesprochen, denn wir wollen den Kohleausstieg darin fest verankern. Nachdem die Novelle – also die Änderungsvorschläge – in den Ausschüssen besprochen wurden, wollen wir das noch vor der Sommerpause beschließen. Berlin ist dann das erste Bundesland, was den Kohleausstieg in einem […]

Eindrücke der „Coal and Boat“ Demo 2017

Am 21. Mai 2017 waren wir auf der „Coal and Boat“ Demo auf der Spree. Es war ein eindrucksvoller Protest der Klimabewegung, denn wie bereits im Vorjahr wurde mit der Berliner Floßcommunity kooperiert. Diesmal war es eine Jobel-Demo, weil diese Woche das von uns jahrelang bekämpfte Braunkohlekraftwerk Klingenberg endlich abgeschaltet wird. Stattdessen wird eine Gasturbine […]

Ortsbesuch beim FCU in der Alten Försterei

Letzten Freitag war es soweit, bei schönstem Sonnenschein konnte ich der Fraktion endlich mein zweites Wohnzimmer vorstellen, das Stadion an der Alten Försterei. Bei einer Stadionführung mit Chris Lopatta (Lopez) und Präsidiumsmitglied und Hausarchitekt Dirk Thieme gab es viel Gesprächsbedarf. Nicht nur die aktuell erfolgreichste Zweitliga-Saison der Vereinsgeschichte war Thema, auch die Stadionerweiterung und das […]

Pfandringe für Berliner Mülleimer

Ich habe mich heute mit einem Brief an die Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) gewandt und sie gebeten, in Berlin die Einführung der „Pfandringe“ an Mülleimern zu prüfen. Darin können Berliner*innen ihre Pfandflaschen direkt am Mülleimer – nicht darin und nicht darunter! – abstellen. Den Pfandsammler*innen wird das Kramen erspart und es ist ein aktiver Beitrag zur […]

Wärmewende – Ja es geht!

Am vergangenen Freitag habe ich gemeinsam mit meiner Freundin und grünen Kollegin aus dem Bundestag, Julia Verlinden, zwei tolle Berliner Projekte besucht. Julia ist in der Grünen Bundestagsfraktion für das Thema Energie zuständig. Ihr Schwerpunkt liegt aber auf Energieeffizienz und Energieeinsparung. Sie kämpft für eine „Wärmewende“ – das bedeutet, dass auch bei den Gebäuden eine […]

Kiezgespräch: Berlin wird Becherheld – but how?

Am 25. April 2017 fand mein erstes Kiezgespäch zum Thema „Berlin wird Becherheld – but how?“ statt. Gemeinsam mit vielen Interessierten sprach ich mit Tobias Quast (BUND Berlin) und Vertreter*innen der Initiative reCup/Boodha über das Thema Mehrwegbecher. Dabei kamen viele interessante Fakten und Fragen auf den Tisch. Einiges muss noch geklärt werden, doch es ist […]

Bericht: Global Greens Congress in Liverpool

Die Global Greens trafen sich vom 30.3. bis 2.4.2017 in Liverpool zu ihrem Weltkongress – und ich war als Delegierter dabei! Es war ein unvorstellbar spannendes Wochenende. Zeitgleich fand der Kongress der Europäischen Grünen Partei statt und auch die Globale Young Greens (GYG) hielten ihren Kongress ab und wählten einen neuen Vorstand. Bei den GYG […]

Beschlossen: Berlin wird Becherheld

Es ist nun formal beschlossen, dass Berlin einen eigenen Mehrwegbecher einführt (den jeder sich wiederbefüllen lassen kann). Und es wird ein Mehrwegbecher-System aufgebaut. Dann kann ich bald meinen Kaffee morgens am Hermannplatz in meinem Kiez-Café kaufen, unterwegs trinken und am Potsdamer Platz z.B. bei einem Bäcker abgeben. Auch der RBB hat über unseren Antrag berichtet, […]