Am 22.10. im Kiezbüro: Verkehr in Neukölln – Zwischen A100 und Protected Bike Lane

17.10.2019

Ankündigung für die Fahrradveranstaltung in NKUnser Bezirk wird fahrradfreundlich. Dank Netzwerk Fahrradfreundliches Neukölln, neuer Fahrradbegeisterung im Neuköllner Rathaus und Rot-Rot-Grün im Land dreht sich hier einiges. Doch es gibt noch viel zu tun und einige offene Fragen!

Mit dem #Mobilitätsgesetz wurde die gesetzliche Grundlage geschaffen. Doch wie genau kann Neukölln es umsetzen? Was braucht der Bezirk dafür noch vom Land? Wie passen die hohen Erwartungen mit den langsamen Baustellen zusammen?

Wie schaffen wir es, unsere dichten Kieze nach und nach von unnötigen Autos und zu viel Verkehr zu befreien? Seit 2016 ist die Fahrrad-Infrastruktur schon deutlich verbessert worden. War dieser erste Schritt der schwierigste? Was sind die kommenden politischen Herausforderungen für eine #Verkehrswende in Neukölln?

Auch der Bau der Autobahn #A100 hat immense Auswirkungen auf den Verkehr auf unseren Magistralen und in den benachbarten Kiezen. Ist die Sonnenallee verloren? Wie würde sich ein Autobahnabschluss am Treptower Park auf Neukölln auswirken? Gleichzeitig braucht es auf den drei Neuköllner Magistralen eine deutlich verbesserte Infrastruktur für den Fahrradverkehr.

Im Gespräch wollen wir diskutieren, was eine moderne Verkehrspolitik in Neukölln schon erreicht hat und was wir in Neukölln in den nächsten Jahren machen können, um eine bessere Situation für alle Verkehrsteilnehmer*innen zu verwirklichen. Unser Bezirk ist nicht nur für Autos und wir in Neukölln wollen dem Senat noch einmal deutlich machen, wie wichtig eine bessere Fahrradinfrastruktur in der Stadt ist.

Wann: am Dienstag, 22.10.2019 um 19 Uhr

Wo: Braunschweiger Straße 71 in Neukölln

 

Gäste:

Ingmar Streese – Staatssekretär der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz

Martin Hikel – Bezirksbürgermeister Neukölln

Saskia Ellenbeck – Netzwerk Fahrradfreundliches Neukölln

Moderation:
Georg P. Kössler, Mitglied des Abgeordnetenhaus für Neukölln

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.