Georg

Author archive

Meine Rede zum Atomwaffenverbotsvertrag

Gestern haben wir als Berliner Abgeordnetenhaus mit Stimmen unserer rot-rot-grünen Koalition beschlossen, die Bundesregierung zu einem Beitritt zum Atomwaffenverbotsvertrag aufzufordern. Wir Grüne und die Linke haben in der Koalition dafür gekämpft – der Regierende Bürgermeister muss m.E. nun eine Bundesratsinitiative starten. Möglich war das nur durch die Lobbyarbeit der Internationalen Kampagne zur Abschaffung der Atomwaffen. […]

Stellenausschreibung bei mir im Büro ab Mai 2019

https://georg-koessler.de/wp-content/uploads/2019/04/Stellenausschreibung.pdf

Wir suchen ab 1. Mai 2019 EINE*N WISSENSCHAFTLICHE*N REFERENTIN*EN IM BÜRO VON GEORG KÖSSLER MdA (Sprecher für Klima- und Umweltschutz, Eine-Welt-Politik und Clubkultur) Seit 2016 ist Georg P. Kössler für Neukölln Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses und Sprecher für Klima- und Umweltschutz, Eine-Welt-Politik und Clubkultur der Grünen Fraktion. Das Büro unterstützt die parlamentarische Arbeit von Georg […]

Rede zum Thema Bio-Methan für die BVG

Wir stellen langsam die Busse Berlins auf Elektrofahrzeuge um. Unsere Senatorinnen Ramona Pop (Landesbetriebe) und Regine Günther (Verkehr) haben da endlich mal eine klare Linie vorgegeben und Investitionen ausgelöst. Mir noch etwas zu langsam, aber der Weg stimmt. Die AfD schlägt hingegen vor, dass wir die Berliner Busflotte mit Bio-Methan aus Stroh betanken. Auch von […]

Rede zum Berliner Vergabegesetz

Die CDU hat einen Entwurf für ein neues Berliner Ausschreibe- und Vergabegesetz vorgelegt. Doch unsere Wirtschaftsverwaltung arbeitet aktuell an einem eigenen Entwurf. Die CDU will Auflagen für die Wirtschaft streichen und vergisst dabei Geschlechtergerechtigkeit, Fair Trade und den Mindestlohn. Hier meine Rede dazu:

Rede zum Thema Böllerverbot

Als rot-rot-grüne Koalition haben wir einen Antrag zum Schutz von Menschen und Tieren vor Feuerwerksschäden in das Parlament eingebracht. Leider konnten wir bisher nicht gegen die LINKE und die SPD durchsetzen und ein Verbot von gefährlichen Böllern durchsetzen. Allerdings versuchen wir im Parlamentarischen Prozess in den kommenden Monaten den Antrag noch nachzuschärfen.

“Können Clubs öko sein?”

Meine erste Veranstaltung im neuen Büro stand unter dem Titel “Können Clubs öko sein?” und beschäftigte sich damit, wie der schöne Hedonismus und die wichtige Verantwortung für einen nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen miteinander in Einklang gebracht werden können. Drei Studien die Mut machen! Wie kann die Clubszene klimafreundlich und sozial verträglich gestaltet werden? Wann […]

Besuch auf der Dauerbaustelle BER

Zusammen mit meiner Kollegin June Tomiak und weiteren Leuten der grünen Fraktion habe ich am 10. Januar 2019 Berlins komplizierteste Baustelle – den BER bzw. den Flughafen “Willy Brandt” – besucht. In rund 2h bekamen wir einen Rundgang durch die Hallen und konnten dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Flughafengesellschaft, Herrn Engelbert Lütke Daldrup, viele Fragen […]

Millionen für den Klimaschutz

Kurz vor Weihnachen möchte ich noch einmal darauf hinweisen: Es gibt in Berlin Millionen für den Klimaschutz! Wenn Ihr unternehmen oder Deine Kiez-Initiative eine innovative und spannende Idee hat, wie CO2 vermieden wird und unsere Stadt besser wird, sind wir total gespannt sie zu hören! Die grüne Senatsklimaverwaltung (SenUVK) hat dafür eine eigene Stelle eingerichtet. […]

Posted by Christian Hoffmann on Wednesday, 14 November 2018

Unsere Arbeitsgruppe Klima von Bündnis 90/Die Grünen Neukölln pflanzt im November und Dezember gemeinsam mit Schüler*innen Obstbäume alter Sorten auf insgesamt elf Schulhöfen im Bezirk. Ziel ist die Förderung des Arten- und Insektenschutzes, die Verbesserung der Luftqualität sowie die Umweltbildung. Die Bäume werden durch Spenden finanziert und durch Ehrenamtliche gemeinsam mit Schulklassen gepflanzt. An den Bäumen werden Schilder angebracht, die den Wert von Obstbäumen erläutern. Die Pflege der Bäume soll durch die Schüler*innen erfolgen.

(mehr …)

Fachgespräch zum Bezirklichen Klimaschutz

Am 6.11. habe ich zum Fachgespräch “Bezirklicher Klimaschutz” ins Berliner Abgeordnetenhaus eingeladen. Denn während einige Berliner Bezirke hier schon langsam voran gehen mit spannenden Projekten und Konzepten, schlafen andere immer noch. Mein eigener Bezirk – Neukölln – ist hier leider noch immer nicht aufgewacht: Es gibt kein Klimaschutzkonzept und kein*e Klimaschutzmanager*in. Das ist schade, denn […]