Eine-Welt-Politik

Aus diese Kategorie

Klima-Fachgespräch am 20.11.17 in Neukölln

Zusammen mit der Landesarbeitsgemeinschaft Europa und derAG Klima der Neuköllner Grünen laden zum Fachgespräch mit anschließendem Glühweinabend ein: Die 23. Weltklimakonferenz findet dieses Jahr in Bonn statt. Allerdings hat mit der Republik Fidschi erstmals ein kleiner Inselstaat die Präsidentschaft inne. Der vom Klimawandel akut bedrohte Inselstaat versucht auf dem diplomatischen Parkett, das Pariser Klimaabkommen möglichst […]

Bericht: Global Greens Congress in Liverpool

Die Global Greens trafen sich vom 30.3. bis 2.4.2017 in Liverpool zu ihrem Weltkongress – und ich war als Delegierter dabei! Es war ein unvorstellbar spannendes Wochenende. Zeitgleich fand der Kongress der Europäischen Grünen Partei statt und auch die Globale Young Greens (GYG) hielten ihren Kongress ab und wählten einen neuen Vorstand. Bei den GYG […]

Grüne Fraktion bestimmt Sprecher*innen

Am gestrigen Dienstag haben wir in einer spannenden Fraktionssitzung die fachpolitischen Sprecher*innen festgelegt. Dabei wurde ich zum Sprecher für Klima- und Umweltschutz, für Eine-Welt-Politik und für Clubkultur gewählt. Themenbereiche wie den Kohleausstieg

Meine 1. Rede: Berlin soll Fair-Trade-Town werden!

Am heutigen 12. Januar 2017 hatte ich meine erste Rede im Berliner Abgeordnetenhaus. Anlass war ein Antrag, den ich gemeinsam mit meinen Kolleginnen Dr. Ina Cyborra (SPD) und Marion Platta (Linke) geschrieben habe. Es war die erste inhaltliche Vorlage der neuen rot-rot-grünen Koalition in Berlin. Wir wollen Berlins Teilnahme an der Kampagne “Fair-Trade-Town”. Das bedeutet: […]

Klimaflucht ist real

Gestern Abend war ich bei der Amnesty Gruppe an der HU Berlin eingeladen um gemeinsam über das Thema “Klimaflucht” zu reden. Die über 60 Leute (an einem Sonntagabend!) debattierten intensiv und engagiert über die Frage, ob die klassische Flüchtlingsdefinition angebracht ist, wie Klimaflucht entsteht und natürlich auch, wie wir die Flucht von bis zu 250 […]

Gründung der Steuerungsgruppe Fairtrade Town Berlin

Immer mehr Bezirke in Berlin machen schon mit und werden Fairtrade Town: Charlottenburg-Wilmersdorf, Mitte, Pankow, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick und Friedrichshain-Kreuzberg sind auf dem Weg oder schon jetzt dabei. Und auch bei uns in Neukölln wurde von der Zählgemeinschaft aus SPD und Grünen beschlossen, bei dieser globalen Bewegung mit zu machen. Gestern war ich dabei, als die […]

“Auch Berlin kann CETA stoppen!”

Die Freihandelsabkommen mit Kanada (CETA) und den USA (TTIP) spalten derzeit die Bevölkerung. Ich gehöre zu denen, welche die Nachteil als schwerwiegender ansehen als die Vorteile. Denn während die Analysen über mögliche “Wohlstandsgewinne” bei den großen deutschen Unternehmen nur auf Analysen von McKinsey und Co. beruhen, gibt es für die Gefahren viele konkrete Beispiele (z.B. […]

Besuch beim VOLLGUT in ehemaliger Kindl-Brauerei

Am 22.8. hatte ich einen besonders spannenden und für Neukölln relevanten Ortstermin beim VOLLGUT Projekt auf dem Gelände der ehemaligen Kindl-Brauerei im Rollbergkiez. Gemeinsam mit Antje Kapek (Grüne Fraktionschefin), Daniel Wesener (Parteichef) und Clara Herrmann (MdA, zuständig für Entwicklungspolitik) trafen wir viele involvierte Akteure. Nach dem Gespräch ist mir klar, dass ich dieses einmalige Projekt […]