Im Parlament

Aus diese Kategorie

Verstärke unser Team!

Wir suchen zum 1. Juni 2020 Verstärkung in unserem Team. Bewirb dich bis 15. Mai unter buero3.koessler[ähtt]gruene-fraktion-berlin.de! Die Ausschreibung findest Du hier: Ausschreibung_Studi_Klima_Kössler

Persönliche Erklärung zum Ausschreibungs- und Vergabegesetz.

Bei der Abstimmung über die Novelle des Ausschriebungs- und Vergabegesetz am 2. April 2020 habe ich anders als meine grüne Fraktion gestimmt. Ich habe mich zusammen mit den Umweltschutzpolitischen Sprecher/innen von SPD und LINKE enthalten. Das Gesetz hat dennoch eine Mehrheit bekommen und wurde beschlossen. Das ist richtig, weil tausende Menschen auf den Landes-Mindeslohn warten. […]

Klimaschutz und Clubkultur im Abgeordnetenhaus – meine Reden im Januar

Im Januar habe ich mehrere Reden im Plenum des Abgeordnetenhauses gehalten. Dabei ging es zum einen um den Klimaschutz. Wir als Parlament haben uns zur Volksinitiative “Klimanotstand Berlin” geäußert und über einen Antrag der FDP zum Klimamonitoring diskutiert. Zum anderen war die bevorstehende Schließung der Grießmühle ein Grund für uns, im Parlament über die Berliner […]

Ein Klimavorbehalt für Berlin!

Letzte Woche habe ich ein Fachgespräch bei mir im Kiezbüro zum Thema „Klimavorbehalt“ veranstaltet. Worum geht’s? Klimaschutz muss endlich als Querschnittsaufgabe in allen Maßnahmen der Verwaltung verankert werden. Das heißt, bei Gesetzen und Senatsvorlagen in Berlin muss immer geklärt werden, ob sie negative Folgen auf unsere Berliner CO2-Bilanz haben. Wenn ja, dann müssen Alternativen geprüft […]

Meine Rede gegen das Chaos-Böllern an Silvester

Schon nach dem Silvester 2017/2018 haben wir als Koalition gesagt, dass wir etwas gegen die übertriebene Böllerei an Silvester in Berlin machen müssen. Vor Kurzem habe ich im Plenum zu unserem gemeinsamen Antrag gesprochen. Ich bin froh, dass der Innensenator jetzt die ersten Böllerverbotszonen testet. Ich will, dass wir endlich in Berlin auch alle entspannt […]

Meine Rede zur Klimapolitik

In der letzten Plenarsitzung war Klimapolitik das Thema der Aktuellen Stunde bei uns im Abgeordnetenhaus. Ich habe für die Grünen gesprochen und klar gemacht, dass durch die Koalition schon viel passiert, wir aber noch ambitionierter werden müssen! Wir wollen ab 2030 keine Verbrennungsmotoren mehr in der Innenstadt und eine Solarpflicht für Berlins Dächer!

Meine Rede zum Atomwaffenverbotsvertrag

Gestern haben wir als Berliner Abgeordnetenhaus mit Stimmen unserer rot-rot-grünen Koalition beschlossen, die Bundesregierung zu einem Beitritt zum Atomwaffenverbotsvertrag aufzufordern. Wir Grüne und die Linke haben in der Koalition dafür gekämpft – der Regierende Bürgermeister muss m.E. nun eine Bundesratsinitiative starten. Möglich war das nur durch die Lobbyarbeit der Internationalen Kampagne zur Abschaffung der Atomwaffen. […]

Stellenausschreibung bei mir im Büro ab Mai 2019

https://georg-koessler.de/wp-content/uploads/2019/04/Stellenausschreibung.pdf

Wir suchen ab 1. Mai 2019 EINE*N WISSENSCHAFTLICHE*N REFERENTIN*EN IM BÜRO VON GEORG KÖSSLER MdA (Sprecher für Klima- und Umweltschutz, Eine-Welt-Politik und Clubkultur) Seit 2016 ist Georg P. Kössler für Neukölln Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses und Sprecher für Klima- und Umweltschutz, Eine-Welt-Politik und Clubkultur der Grünen Fraktion. Das Büro unterstützt die parlamentarische Arbeit von Georg […]

Rede zum Thema Böllerverbot

Als rot-rot-grüne Koalition haben wir einen Antrag zum Schutz von Menschen und Tieren vor Feuerwerksschäden in das Parlament eingebracht. Leider konnten wir bisher nicht gegen die LINKE und die SPD durchsetzen und ein Verbot von gefährlichen Böllern durchsetzen. Allerdings versuchen wir im Parlamentarischen Prozess in den kommenden Monaten den Antrag noch nachzuschärfen.

Fachgespräch zum Bezirklichen Klimaschutz

Am 6.11. habe ich zum Fachgespräch “Bezirklicher Klimaschutz” ins Berliner Abgeordnetenhaus eingeladen. Denn während einige Berliner Bezirke hier schon langsam voran gehen mit spannenden Projekten und Konzepten, schlafen andere immer noch. Mein eigener Bezirk – Neukölln – ist hier leider noch immer nicht aufgewacht: Es gibt kein Klimaschutzkonzept und kein*e Klimaschutzmanager*in. Das ist schade, denn […]