Klimaschutz

Aus diese Kategorie

Meine Rede zur Klimapolitik

In der letzten Plenarsitzung war Klimapolitik das Thema der Aktuellen Stunde bei uns im Abgeordnetenhaus. Ich habe für die Grünen gesprochen und klar gemacht, dass durch die Koalition schon viel passiert, wir aber noch ambitionierter werden müssen! Wir wollen ab 2030 keine Verbrennungsmotoren mehr in der Innenstadt und eine Solarpflicht für Berlins Dächer!

Die Klimakrise ist schon da – aber sie wird sich noch verstärken!

Schon jetzt lässt sich eine Veränderung des Berliner Klimas bemerken. Seit 1881, dem Beginn der Wetteraufzeichnungen, ist die Jahresmitteltemperatur für Berlin und Brandenburg bereits um ein Grad Celsius angestiegen. Sechs der zehn heißesten Jahre, die seitdem gemessen wurden, waren im 21. Jahrhundert. Und die Jahresdurchschnittstemperaturen werden weiter steigen. Das zwischen 1961 und 1990 gemessene Jahresmittel […]

CO2-Steuer: Klima schützen und soziale Gerechtigkeit fördern

Die CO2-Steuer ist ein einfaches und sozialverträgliches Instrument, um das Klima zu schützen. Das ist das Ergebnis der drei Gutachten, die am 5. Juli vorgestellt wurden. Eines davon erstellte das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), das zweite das Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung der Hans-Böckler-Stiftung (IMK)und das dritte das Forum Sozial-Ökologische Marktwirtschaf (FÖS). Grundlage aller […]

Klima retten, Möhren schützen!

Ende Juni gingen zehntausende Menschen für den Klimaschutz auf die Straße und in die Kohlegrube – und leider auch über Möhren. Vom 19.-24. Juni fand das Aktionswochenende von Ende Gelände statt, bei dem über 6.000 Menschen zentrale Knotenpunkte der RWE-Infrastruktur im Rheinischen Braunkohlerevier blockierten. Flankiert von einer Großdemonstration der Umweltverbände und der Fridays für Future-Veranstaltung […]

Rede zum Thema Bio-Methan für die BVG

Wir stellen langsam die Busse Berlins auf Elektrofahrzeuge um. Unsere Senatorinnen Ramona Pop (Landesbetriebe) und Regine Günther (Verkehr) haben da endlich mal eine klare Linie vorgegeben und Investitionen ausgelöst. Mir noch etwas zu langsam, aber der Weg stimmt. Die AfD schlägt hingegen vor, dass wir die Berliner Busflotte mit Bio-Methan aus Stroh betanken. Auch von […]

“Können Clubs öko sein?”

Meine erste Veranstaltung im neuen Büro stand unter dem Titel “Können Clubs öko sein?” und beschäftigte sich damit, wie der schöne Hedonismus und die wichtige Verantwortung für einen nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen miteinander in Einklang gebracht werden können. Drei Studien die Mut machen! Wie kann die Clubszene klimafreundlich und sozial verträglich gestaltet werden? Wann […]

Millionen für den Klimaschutz

Kurz vor Weihnachen möchte ich noch einmal darauf hinweisen: Es gibt in Berlin Millionen für den Klimaschutz! Wenn Ihr unternehmen oder Deine Kiez-Initiative eine innovative und spannende Idee hat, wie CO2 vermieden wird und unsere Stadt besser wird, sind wir total gespannt sie zu hören! Die grüne Senatsklimaverwaltung (SenUVK) hat dafür eine eigene Stelle eingerichtet. […]

Fachgespräch zum Bezirklichen Klimaschutz

Am 6.11. habe ich zum Fachgespräch “Bezirklicher Klimaschutz” ins Berliner Abgeordnetenhaus eingeladen. Denn während einige Berliner Bezirke hier schon langsam voran gehen mit spannenden Projekten und Konzepten, schlafen andere immer noch. Mein eigener Bezirk – Neukölln – ist hier leider noch immer nicht aufgewacht: Es gibt kein Klimaschutzkonzept und kein*e Klimaschutzmanager*in. Das ist schade, denn […]

Grünen Fachgespräch “Wie kommt der bezirkliche Klimaschutz voran?”

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde, wir laden ganz herzlich zum Grünen Fachgespräch “Wie kommt der bezirkliche Klimaschutz voran?” ein: am Dienstag, den 6. November von 16:30 bis 18:00 Uhr im Abgeordnetenhaus Berlin, Raum 109/110 Berlin will eine klimaneutrale Stadt werden – so sieht es das Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm (BEK) vor. […]

Ökos in Paris…

Als Mitglied des Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (AfUVK) im Berliner Abgeordnetenhaus durfte ich vom 18. bis 21. September 2018 auf meine erste Delegationsreise mitkommen – in unsere Partnerstadt Paris! Wir hatten einen Haufen Termine, einen privaten Bus (mit dem Schriftzug „VIP“, wtf) und ein Hotel direkt am Eiffelturm. Das Ego einzelner wurde also […]