Neukölln

Aus diese Kategorie

Posted by Christian Hoffmann on Wednesday, 14 November 2018

Unsere Arbeitsgruppe Klima von Bündnis 90/Die Grünen Neukölln pflanzt im November und Dezember gemeinsam mit Schüler*innen Obstbäume alter Sorten auf insgesamt elf Schulhöfen im Bezirk. Ziel ist die Förderung des Arten- und Insektenschutzes, die Verbesserung der Luftqualität sowie die Umweltbildung. Die Bäume werden durch Spenden finanziert und durch Ehrenamtliche gemeinsam mit Schulklassen gepflanzt. An den Bäumen werden Schilder angebracht, die den Wert von Obstbäumen erläutern. Die Pflege der Bäume soll durch die Schüler*innen erfolgen.

(mehr …)

Fachgespräch zum Bezirklichen Klimaschutz

Am 6.11. habe ich zum Fachgespräch “Bezirklicher Klimaschutz” ins Berliner Abgeordnetenhaus eingeladen. Denn während einige Berliner Bezirke hier schon langsam voran gehen mit spannenden Projekten und Konzepten, schlafen andere immer noch. Mein eigener Bezirk – Neukölln – ist hier leider noch immer nicht aufgewacht: Es gibt kein Klimaschutzkonzept und kein*e Klimaschutzmanager*in. Das ist schade, denn […]

Grünen Fachgespräch “Wie kommt der bezirkliche Klimaschutz voran?”

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde, wir laden ganz herzlich zum Grünen Fachgespräch “Wie kommt der bezirkliche Klimaschutz voran?” ein: am Dienstag, den 6. November von 16:30 bis 18:00 Uhr im Abgeordnetenhaus Berlin, Raum 109/110 Berlin will eine klimaneutrale Stadt werden – so sieht es das Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm (BEK) vor. […]

Rette den Kiez – und das Klima!

Energetisch und sozial sanieren – aber wie? Kiezgespräch am 24.9.2018, 18:30 Uhr, Braunschweiger Str. 71 Der Hitzesommer in Berlin zeigt: Während sich die Mietensituation zuspitzt, wird der Klimawandel spürbar. Im Brennpunkt beider Probleme stehen Berlins Mieter*innen. Als Emissionsquelle müssen ihre Häuser dringend energetisch saniert werden. Gleichzeitig werden diese Sanierungen oft für unbezahlbare Mieterhöhungen genutzt und […]

Aktion für eine Protected Bike Lane auf der Karl-Marx-Straße

Rede und Beschluss zum Thema “Zero Waste”

Berlin hat sich das Leitbild “Zero Waste” gegeben, indem wir als Abgeordnetenhaus einstimmig einen von mir initiierten Antrag beschlossen haben. Besonders schön fand ich, dass wir im Umweltausschuss gemeinsam mit der Opposition noch daran gefeilt haben und am Ende alle mitgemacht haben. Zero Waste ist nämlich mehr als ein (ziemlich cooler) Lifestyle – es ist […]

Silvester: Korken knallen statt Böller!

Der Unwissende, der es wagt, gutgläubig Berliner*innen nach ihren Silvesterplänen zu fragen, hört oftmals nur ein genervtes Schnauben und irgendwas von „verbarrikadieren“ oder „nur weit weg von hier“.  Eins ist klar: Berlin ist genervt von Silvesterböllern. Zahllose Schwerverletzte, verstörte Haustiere, zur letzten Jahreswende brannte in Neukölln sogar das traditionsreiche Musikgeschäft Bading ab. Dazu kommt noch […]

Berlin wird Blue Community

Heute haben wir als Abgeordnetenhaus beschlossen, dass Berlin zur “Blue Community” wird. Damit treten wir einer internationalen Bewegung bei, die Maude Barlow (Trägerin des Alternativen Nobelpreises für diese Initiative) erst letztes Jahr hier in Berlin uns vorgestellt hat. Verschiedene Initiativen haben uns als Koalition dann dazu gebracht den Antrag einzubringen und wir haben ihn sogar […]

Rede zum Grundwassermanagement

Die Probleme im Neuköllner Blumenviertel nutzte die CDU zu Wahlkampfzeiten für eine Kampagne gegen den Senat. Immerhin haben sie einen konkreten Gesetzesantrag dazu eingereicht. Die Debatte ist richtig! Da eine Annahme aber zu Millionenkosten für alle Berlinerinnen und Berliner und unschätzbaren möglichen Schadensersatzforderungen verbunden wäre, haben wir den Antrag abgelehnt.

Egal wer im Bund regiert, es braucht eine Wende in der Wohnungspolitik

Meine Kollegin Katrin Schmidtberger hat einen Aufruf zur Mietpolitik an die neue Bundesregierung (wer auch immer…) geschrieben den ich unterstütze. 10 Punkte sind von der neuen Bundesregierung unabdingbar zu regeln: 1. Leistbares Wohnen muss vom Bund stärker gefördert werden 2. Der Bund unterlässt grundsätzlich, selbst als Preistreiber am Markt aktiv zu sein durch den Verkauf […]