Politik von unten

Aus diese Kategorie

Besuch beim VOLLGUT in ehemaliger Kindl-Brauerei

Am 22.8. hatte ich einen besonders spannenden und für Neukölln relevanten Ortstermin beim VOLLGUT Projekt auf dem Gelände der ehemaligen Kindl-Brauerei im Rollbergkiez. Gemeinsam mit Antje Kapek (Grüne Fraktionschefin), Daniel Wesener (Parteichef) und Clara Herrmann (MdA, zuständig für Entwicklungspolitik) trafen wir viele involvierte Akteure. Nach dem Gespräch ist mir klar, dass ich dieses einmalige Projekt […]

Robert Habeck in Neukölln beim Kiezgespräch und im Heizkraftwerk

Gestern und heute hat mich Robert Habeck, Stellvertretender Ministerpräsident von Schleswig-Holstein und erster grüner “Energiewendeminister”, in Neukölln besucht. Ich kenne den Kandidaten für die das Amt des grünen Spitzenkandidaten 2017 bereits seit einiger Zeit und freue mich, dass er gleich für zwei Anlässe extra für mich nach Berlin kam. Ein kurzer Bericht:

Wahlprüfsteine: Wer ist die Fahrrad-Partei in Neukölln?

Das Netzwerk fahrradfreundliches Neukölln veröffentlicht nun jede Woche die Antworten der vier großen Berliner Parteien auf ihre Wahlprüfsteine. Die erste Frage, ob Fahrradstreifen an allen drei großen Straßen im Bezirk angestrebt werden, sorgt bereits für ein klares Bild: die regierende Zählgemeinschaft aus SPD und CDU sagt klar “Nein”, die Opposition aus Grünen und Linken hingegen […]

Berlin beschließt Divestment

Geschafft, Berlin divested! Auf Druck von uns Grünen und dem massiven Einsatz von “Fossil Free Berlin” hat der Senat endlich eingesehen, dass öffentliche Finanzen nicht den Klimawandel befeuern dürfen. Nun hat auch das Berliner Abgeordnetenhaus unserem Antrag zugestimmt: Berlin stößt seine Anteile an CO2-Killern wie RWE und E.On ab. Das sind immerhin über 10 Millionen […]

Wieder Husten in Neukölln

Letzte Woche waren wir mal wieder husten mit dem Netzwerk fahrradfreundliches Neukölln. Denn die Feinstaub-Werte in Neukölln sind bundesweit mit die höchsten. Kein Wunder, ein Stadtteil mit vielen Menschen geringen Einkommens, eine (bisher) auf Beton fokussierte Politik und dazu noch viel Durchgangsverkehr. Typisch, das hat schon der Umweltgerechtigkeitsatlas gezeigt. Es wird Zeit, dass sich das […]

Mietenbündnis hat Recht: Milieuschutz jetzt!

Wir Grüne drängen die in Neukölln regierenden Parteien SPD und CDU seit Jahren zu mehr Schutz für Mietende. Bisher größtenteils vergeblich. Für den ehemaligen Bürgermeister Buschkowsky waren Mietensteigerungen anscheinend ein probates Mittel um Neukölln aufzuwerten. Nach langem Kampf gibt es nun Milieuschutzverordnungen – ohnehin nur ein zahmer Tiger, aber besser als nichts! – im Reuter- […]