Veranstaltung

Aus diese Kategorie

Bericht: Global Greens Congress in Liverpool

Die Global Greens trafen sich vom 30.3. bis 2.4.2017 in Liverpool zu ihrem Weltkongress – und ich war als Delegierter dabei! Es war ein unvorstellbar spannendes Wochenende. Zeitgleich fand der Kongress der Europäischen Grünen Partei statt und auch die Globale Young Greens (GYG) hielten ihren Kongress ab und wählten einen neuen Vorstand. Bei den GYG […]

Kieztour Klima- und Energiepolitik

  Grüne Regierungsbeteiligung heißt mehr Klimaschutz und mehr Energiewende. So haben wir schon die Berliner Stadtwerke entfesselt, mit Geld ausgestattet und den Kohleausstieg hier in Berlin auf den Weg gebracht. Berlin soll endlich Energiewendehauptstadt werden! Für einen Grünen Einblick in den Stand der Dinge zu Klima und Energie in Berlin starten mein Fraktionskollege Stefan Taschner […]

Sternmarsch gegen Tagebaue am 8. Januar in der Lausitz

Mitmachen! Kommt zum 10. Sternmarsch gegen neue Tagebaue am 8. Januar in der Lausitz Mehrere hundert Teilnehmer werden wohl auch dieses Jahr wieder an der traditionelle Protestkundgebung gegen den geplanten Tagebau Jänschwalde-Nord teilnehmen. Der Bau würde die Umsiedlung von ca. 900 Personen, den Abbau mehrerer Naturschutzgebiete und der Umverlegung wichtiger Infrastruktur zur Folge haben. Von […]

Simone Peter im DAZ Neukölln

Heute war die Grüne Bundesvorsitzende Simone Peter im Deutsch-Arabischen-Zentrum (DAZ) und hat mit mir und vielen Akteuren aus dem Kiez über Geflüchteten-Arbeit gesprochen. Wir waren uns alle einig: “Wir schaffen das!” Egal was rechte Hetzer sagen. Und anders als bei SPD oder LINKEN, welche teilweise leider Deutsche und Geflüchtete ebenfalls gegeneinander auszuspielen versuchen, müssen soziale Probleme […]

Windrad auf dem Tempelhofer Feld eröffnet

Es steht jetzt ein Windrad auf dem Tempelhofer Feld: das WindradTHF! Nach vier Jahren Träumen, Planen, Fundraising, Basteln und viel Kommunizieren haben es die coolen Aktivist*innen und Studierenden endlich geschafft: es dreht sich und produziert Strom. Herzlichen Glückwunsch! Das ca. 12m hohe hölzerne Windrad dreht sich nun auf dem Pionierfeld Oderstraße (hinter den Allmendegärten) und […]

"Auch Berlin kann CETA stoppen!"

Die Freihandelsabkommen mit Kanada (CETA) und den USA (TTIP) spalten derzeit die Bevölkerung. Ich gehöre zu denen, welche die Nachteil als schwerwiegender ansehen als die Vorteile. Denn während die Analysen über mögliche “Wohlstandsgewinne” bei den großen deutschen Unternehmen nur auf Analysen von McKinsey und Co. beruhen, gibt es für die Gefahren viele konkrete Beispiele (z.B. […]

Debatte im Annedore-Leber-Berufsbildungswerk in Britz

Gestern bin ich spontan für meine Kollegin Sibylle Steffan für eine Podiumsdebatte im Annedore-Leber-Berufsbildungswerk in Britz eingesprungen. Ich kannte dieses Juwel in unserem Bezirk noch garnicht! Hier bekommen junge Menschen mit besonderem Förderbedarf eine Ausbildung für mehr als 30 spannende Berufe. Berufsorientierung, Ausbildung und Integration werden in enger Zusammenarbeit verschiedener Fachdienste hier umgesetzt. Zusammen mit den Kandidierenden […]

Terminhinweis

Die Grüne Bundestagsfraktion macht am Freitag (13:30 bis 16 Uhr im Bundestag) ein Fachgespräch zum Thema Mieterstrom. Dabei können Mieterinnen und Mieter den Solarstrom vom eigenen Dach und den effizienten KWK-Strom aus dem eigenen Keller preisgünstig bekommen. Bisher war das nur für Leute mit eigenen Haus möglich. Gerade für die Mieterstadt Berlin könnte das die Sache werden – Die Energiewende würde auch hier in die Hände der Bürgerinnen und Bürger kommen. Dafür braucht es aber noch eine ganze Menge: CDU und SPD müssen ihre Blockade auf Bundesebene endlich aufgeben! Und in der Stadt muss deutlich mehr getan werden. Deshalb wird es mit uns Grünen ein stärkere Stadtwerk geben.
Und hier geht es zu allen Infos und zur Anmeldung.
 
 

Bericht Kiezgespräch: Fahrradfreundlicher Richardkiez

Der Wunsch, dass ein fahrradfreundlicher Richardkiez entsteht, ist groß. Denn das vom “Netzwerk fahrradfreundliches Neukölln” (NfN) vorgelegtes Konzept sieht allgemein Maßnahmen zur Beruhigung des Verkehrs vor. “Gerade der Durchgangsverkehr ist eine Plage für alle Menschen hier,” erklärte Saskia Ellenbeck. Sie wohnt selber in der Braunschweiger Straße, welche im Rahmen der Ertüchtigung einer “Fahrrad-Nebenroute” (via Braunschweiger & […]

Bericht Kiezgespräch: Cannabis als Medizin

Ein sanfter Grasduft wehte gestern durch Neukölln, als mein zweites Kiezgespräch zum Thema “Cannabis als Medizin” losging. Grund war mein Referent Maximilian Plenert vom Deutschen Hanfverband. Er darf das ganz legal, denn er hat ein ärztliches Attest und ist einer von rund 700 Menschen, die Cannabis als Medizin gestattet bekommen haben. Doch so schön das für einige […]