Grüne Neukölln pflanzen Bäume auf Schulhöfen

26.11.2018

Posted by Christian Hoffmann on Wednesday, 14 November 2018

Unsere Arbeitsgruppe Klima von Bündnis 90/Die Grünen Neukölln pflanzt im November und Dezember gemeinsam mit Schüler*innen Obstbäume alter Sorten auf insgesamt elf Schulhöfen im Bezirk. Ziel ist die Förderung des Arten- und Insektenschutzes, die Verbesserung der Luftqualität sowie die Umweltbildung. Die Bäume werden durch Spenden finanziert und durch Ehrenamtliche gemeinsam mit Schulklassen gepflanzt. An den Bäumen werden Schilder angebracht, die den Wert von Obstbäumen erläutern. Die Pflege der Bäume soll durch die Schüler*innen erfolgen.

Georg Kössler, Mitglied der grünen Fraktion im Abgeordnetenhaus, erklärte: „Berlin liebt seine Bäume und wir versuchen um jeden einzelnen zu kämpfen. Das ist gelebte Nachhaltigkeit und es ist richtig, dies schon in der Schule praktisch werden lassen. Neben dem Schutz von Bäumen und Stadtgrün müssen aber deutlich mehr gepflanzt werden.“
Christian Hoffmann, Mitglied der grünen Fraktion in der Neuköllner Bezirksverordnetenversammlung, erklärte: „Jede Arbeit in und mit der Natur schafft eine Verbindung und unterstützt den achtsamen Umgang mit der Umwelt. Je früher Kinder solche positiven Erfahrungen machen, umso besser.“

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.