Klimaflucht ist real

12.12.2016

Gestern Abend war ich bei der Amnesty Gruppe an der HU Berlin eingeladen um gemeinsam über das Thema “Klimaflucht” zu reden. Die über 60 Leute (an einem Sonntagabend!) debattierten intensiv und engagiert über die Frage, ob die klassische Flüchtlingsdefinition angebracht ist, wie Klimaflucht entsteht und natürlich auch, wie wir die Flucht von bis zu 250 Millionen Menschen durch Klimawandelfolgen (Quelle: UNHCR) noch vermeiden könnten. Den gezeigten Film gibt es bald auch online zu sehen. Ich kann nur empfehlen, dass Ihr dazu vor Ort in den Kiezen auch Veranstaltungen macht – spannend!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.